Visionen in Kooperation mit Mitgliedern und dem ART Salon im Atelier ART & Weise

Kulturfrühling Visionen e.V. Sonntag, 26.04.2020, 15.00 Uhr

mit Livemusik Klarinette (Visionen-Mitglied Georg Heinrichs) und Sonja Schrapp: gezielt improvisiert | „Ja, ich will!“ im Atelier ART & Weise Monika Schiwy, Coermühle 50f, 48157 Münster, Haus Coerde. Einlass 14:00 Uhr, Anmeldung erwünscht, vorstand(at)visionen-ev.de Anmeldung erwünscht und
Überweisung des Teilnahmebeitrags von 25,- EUR auf das Vereinskonto (für Nichtmitglieder): IBAN DE82401600500200026600

Aycrylarbeit von Marisa Girard Mitglied Visionen e.V.

Vorträge
"Gewaltfreie Kommunikation" Christina Koch

Sandra Radünz: "Fengshui und die drei Fragezeichen ???"

Ausstellungen

Atelier ART & Weise und Freundinnen
Walli Böckers, Marita Böggemann, Hannelore Müller, Melanie Vauth, Monika Schiwy im Sozialamt Münster, Hafenstr. 8, 48143 Münster
Frühere Ausstellungen mit Gästen:
Katja Brinkmann, Bistra Brizio, Marisa Girard (Acyl auf Leinwand, Abbildung links), Margret Kirchner, Cèline Krüger, Kalina Popova, Monika Schiwy, Ali Steinfort, Isi Stuckenborg, Hu Peng-Zhou und Monika Schiwy, Helga Dieckmann, Petra Maria Jeutner, Hu Zhou-Peng, Klaus Bitter, Adan MedinaVisionen e.V. lädt regelmäßig ein zum ART Salon in Kooperation mit dem Atelier ART & Weise

Anmeldung Tel. 0251 22102 oder übers Kontaktformular...
Mietraum Münster

Badewannenlesung mit Schauspielerin "die Reiser"
Eine Badewanne, eine Frau, erotische Literatur.
Das Spiel mit dem Versprechen, das Beschwören von Bildern, das Eintauchen in Wünsche und Sehnsüchte. Ein verruchter Nachmittag mit lustvoller Erwartung: feinsinnig, charmant, humorvoll und natürlich erotisch. Lassen Sie sich verführen zu einem Nachmittag mit wunderbar verruchter prickelnder Atmosphäre. Von und mit Schauspielerin Manuela Reiser
Atelier ART & Weise,
Anfahrt: www.malatelier-muenster.de

ART Salon im Atelier ART & Weise Monika Schiwy:
Theater

„Mein Liebster hat keine Ahnung…“ wir haben uns im Baumarkt gesehen und ich wußte gleich – es ist Liebe!
So beginnt die Beziehung zweier ungleicher Leben, von wachsender Liebe zur Leidenschaft und ahnungslosen Bewunderung.
Diese Mischung führt die beiden Protagonisten zu pikanten Verwicklungen bis hin zu paradiesischem Zustand mit ungeahntem Ausgang.
Es spielt: Gertrud W. Hosenberg, Theaterpädagogin und Schauspielerin
Anmeldung: vorstand(at)visionen-ev.de oder mail (at) monika-schiwy.de
Telefon 017610239113, Atelier ART & Weise, Coermühle 50, Münster

Nachrichten

Der Stammtisch von Visionen e.V. ist jeweils am ... mehr